Das Facebook-CleanUp-Tool

20080116-facebook-cleanuptool_k.jpgWie bereits gesagt … für mich kommt es ein klein wenig zu spät, aber nun ist es da: Das Feature zum Aufräumen des Facebook-Profiles. Sehr praktische Angelegenheit und bei diesem Wust an Applikationen auch bitter notwendig. 😉

Dieses Formular erschien, als ich heute morgen mein Profil zum ersten mal aufrief. Nun erscheint es dort nicht mehr und ich kann es auch sonst nirgendwo mehr finden. 🙁

Dummerweise gibt’s in dem Tool keinen Link, mit dem man alle Checkboxen markieren oder entmarkieren kann. Wenn ich also nun 3 Applikationen archivieren möchte, muss ich 40 Häkchen wegklicken. Args!

Nun denn, ich habe mal die Bundesliga-Applikation ins Extended Profile geschoben und am Ende meines Profiles unter der Wall taucht nun folgender Link auf:

20080116-facebook-extended-profil-closed.jpg

Angeklickt kommen dann die versteckten Applikationen zum Vorschein:

20080116-facebook-extended-profil-open.jpg

Ein paar Tage früher und ich hätte den ganzen Müll nicht löschen müssen, sondern ganz easy in den Anhang schieben können. 😉 Nun denn, ich gehe mal davon aus, dass sich diesen Anhang auch ganz flott mit einer ordentlichen Anzahl an Applikationen füllen kann. 😉

PS: Ich musste in der Bundesliga-Applikation Bayern als mein favorisierten Verein angeben, da es keine zweite Bundesliga gibt. Sonst hätte ich natürlich Mainz 05 genommen! 🙂

Nachtrag: Irgendwas funktioniert da nicht. Denn ohne dass ich noch was gemacht habe, ist mittlerweile die App „Pillow Fight“ im Extended Profile gelandet, während die Bundesliga an erster Stelle in meinem Profil thront. Keine Ahnung …

Noch ein Nachtrag: Ah, man kann die Apps auch mit Drag’n’Drop ins Extended ziehen! 🙂

20080116-facebook-extended-profil-move.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.