Auf Websites chatten mit Zweitgeist

Letzte Woche habe ich in irgendeinem Blog darüber gelesen und es ausprobiert: Mit Zweitgeist kann man via Avatar mit anderen Leuten chatten, die sich gerade auf der Website aufhalten.
Was wirklich Neues ist das ja nicht. Im Juni war ich bei Gabbly, Und ich meine mich auch an graue Vorzeiten meines Internetlebens zu erinnern (muss so 98 oder 99 gewesen sein), da habe ich mit Freunden sowas auch schon mal ausprobiert. Jedoch ging der Chat bei jedem Klick verloren. Hier bei Zweitgeist scheint der Chat zumindest bestehen zu bleiben, wenn man innerhalb der Website weiterklickt.
Nach einem Tag hab ich das Ding wieder ausgeschaltet, weil mir die Dame im orangenen Shirt auf den Senkel ging, die mich darstellen soll und sich permanent die Hand an den Kopf hält.
Was ich noch nicht verstanden habe: Ich sehe total häufig den Avatar „Interaktivistin“. Wer oder was ist das? Wirklich ein User? Hat die Dame wirklich ein so ähnliches Surfverhalten wie ich? Oder ist das irgend ein Bug? 😉

Bleibt abzuwarten, ob sich hier eine ausreichende Masse ergibt, um regelmäßig im Web auf andere Zweitgeister zu treffen. Und ob sich dadurch interessante Gespräche ergeben. Oder ob man nicht irgendwann auf Spiegel.de landet und einen extrem bunten Avatar-Rand am unteren Browserrand vorfindet. 😉
So, und dann lese ich heute einen Beitrag im e-commerce-blog, dass die ein Gewinnspiel veranstalten: Finde den Zweitgeist-User Borttronic gewinne eine DigiCam. Also schmeiß ich die Maschine doch nochmal an. 😉

Ein Screenshot:

Mein Avatar auf Zweitgeist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.