Chocri, die mass customized Schokolade und das Rennen

Für Schokolade vergess ich sogar mal meine Sehnenscheidenentzündung! 😉

Chocri ist Schokolade ganz nach dem persönlichen Geschmack! Man kann sich die Zutaten nämlich selbst zusammen stellen. Also so wie (obligatorische Vergleiche) Mymuesli und Sonntagmorgen. Es gibt drei Basissorten nämlich Vollmilch, Zartbitter und weiße Schokolade (jeweils Bio Fair) und dazu kann man sich nun aus einer langen Liste die Zutaten zum veredeln rausuchen. Bis zu 4 Zutaten passen drauf, wie Trockenfrüchte, Nüsse und Kerne, Gewürze, was für die Optik oder auch von Wald und Wiese. Also Klassiker wie Kokosraspeln oder Haselnusskrokant oder auch exotisches wie Japanische Bouls oder kandierte Rosenblätter. Und … ganz komische Sachen wie Fenchel, ganze Chilis oder Knoblauchgranulat. Fragt mich nicht, wer sich letzteres auf Schokolade draufpackt, aber es wird angeboten. 😉

So sieht sie aus, die in diesem Fall besonders hübsch gestaltete Schokolade:

Und so wird sie gemacht:


Am 1.9. startet das Ganze … und warum schreib ich jetzt schon darüber? Weil ich heute morgen eine solche Tafel bekommen habe! 🙂 Die Chocri-Jungs haben mich vor ner Woche oder oder so angerufen und mir eröffnet, dass ich mit dem Chocri-Rennen beginnen darf. Das Chocri-Rennen ist eine sehr witzige Blog-Aktion, bei der sich eine Bloggerin (in dem Fall ich) und ein Blogger jeweils zu Beginn eine Schoki-Mischung aussuchen und dann zwei Tafeln zusammenstellen und an andere Blogger verschenken dürfen. Und zwar nur Blogger an Blogger und Bloggerinnen an Bloggerinnen. Denn das Ganze ist ein Rennen bei dem Jungs gegen Mädels antreten. Insgesamt 200 Tafeln werden verschenkt und wer zuerst die 100 verteilt hat, hat gewonnen!

Also habe ich mir weiße Schokolade mit Haselnußkrokant und Bananen Chips und rosa Schokoladentropfen(Erdbeer) ausgesucht und folgende Tafeln verschenkt:

An meine Freundin Ulli, die ganz frisch mit ihrem Blog unter dem Namen daehaex gestartet ist:
Vollmilch Bio Fair mit Erdbeeren und geröstete Erdnüsse und Smartis

Und an Angela mit ihrem Blog Reinseite:
Vollmilch Bio Fair mit Mais Cornflakes und Cranberries und gebrannte Mandeln

Und obwohl ich einen starken Konkurrenten hatte, nämlich Till von Sonntagmorgen.com, muss ich sagen, dass wir Mädels ein sauberes Rennen geliefert und die Jungs gnadenlos abgehängt haben! Genau nachverfolgen kann man das Rennen im Chocri-Blog und dort gibt es auch diesen tollen Verlauf des Rennens zu sehen:


Stand 14.08 16 Uhr

Woran es liegt, dass wir Mädels so flott waren, kann ich nicht sagen … vielleicht sind unsere Mädels-Blogs doch besser vernetzt als ihr Männer immer denkt 😉 oder wir fahren einfach mehr auf Schoki ab … (alle Blogbeiträge dazu)
Ich glaube, mittlerweile sind die Chocri-Jungs ganz schön am Rödeln, um die Mädels zu stoppen, die gar nicht mehr aufhören wollen, die Schokolade zu verschenken. 😉

Nun denn, heute morgen kam meine Schokolade hier an … und naja … es hapert ein wenig an der Verpackung. 🙁 Denn die Schokolade war durchgebrochen und einige der Zutaten runtergefallen.

Irgendwie hatten alle, denen ich davon erzählt hatte, erwartet, dass die Zutaten in der Schokolade mit drinnen wären. Aber sie werden auf die Unterseite gepackt. Wie man an dem Bild oben erkennen kann, kann das ja sehr schön aussehen. Wird’s denn auf der fertigen Website dann einen Konfigurator geben? Wo man sich das Ergebnis dann schon mal vorab anschauen kann? So wie bei T-Shirts zum Beispiel? Das wäre ja ganz praktisch. Weitere Beispiele sieht man bei Robert.

Und wie gesagt, liebe Chocris, an der Verpackung müsst Ihr noch ein bisschen arbeiten. Nicht einfach ein wenig Packpapier reinstopfen, sondern die Tafel weich betten, damit ihr nichts zustoßen kann. Und was passiert, wenn’s draußen mal richtig heiß ist? Ich glaube nicht, dass die Post ihre Pakete gekühlt transportiert.

ABER … die Schokolade ist richtig LECKER!

Und ich hab noch ein paar Gutscheine mitgeschickt bekommen. Wer will, kann sich gerne bei mir melden, ich schick Euch dann den Gutschein-Code. Und zwar sind das zwei mal kostenloser Versand, ein mal 1 Euro Rabatt, einmal 10% Rabatt und einmal 20% Rabatt. Wer welchen Gutschein bekommt, entscheide ich nach Zufall. 😉

19 Antworten auf „Chocri, die mass customized Schokolade und das Rennen“

  1. Ach wie schön. Deine Schoki ist da!
    Ich warte immer noch auf meine. Ich fürchte schon, dass sie jemand gemopst hat!!

    Das mit dem Schokoladen-Konfigurator würde ich im übrigen ziemlich gut finden.
    Chocri sollte da mal ernsthaft drüber nachdenken.

  2. Guten Morgen Silke und Ulli,

    ersteinmal Danke für Deine tollen Worte zu Chocri. Nun zur Verpackung: Hier werden wir nun Kartons mit Luftpolsterfolie um jede Tafel verwenden. Da sollten die Tafeln dann nicht mehr kaputt gehen. Für den Sommer sind wir noch am grübeln, aber im Moment kommt ja erstmal der Winter 😉

    @daehaex Deine Schokolade ging am Mittwoch auf den Weg zu Dir und sollte spätestens heut bei Dir sein. Sag mir mal bitte bescheid, wenn Sie auch heut nicht in deinem Briefkasten liegt.

    Viele Grüße
    Franz von Chocri

  3. hallo,
    habe gerade den text gelesen und finde die idee super…
    gerade von frau zu mann oder umgekehrt ist das doch ein super liebesbeweis („hey schatz du weisst ja genau was ich gern mag“)
    kann natürlich auch voll in die hose gehen 😀

    auch insgesamt ein toller bericht.
    wollte jetzt eigentlich direkt eine für meine freundin „gestalten“, aber da muss ich mich ja noch gedulden 🙁
    vorallem auf weisse schokolade fährt sie total ab..

    vielleicht mag mir ja jemand so nen gutschein oder sowas zukommen lassen. arme praktikanten/studenten sind selten reich 😀
    meine email adresse ist luxuspur at gmail.com

  4. Das Video ist wirklich sehr cool, mir gefällt der Schoki-Shop sehr gut und ich glaube für Mädels ist es ein tolles Geschenk, weil es irgendwie was persönliches ist und gleichzeitig das leckerste Essen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.