Thematische Empfehlungen bei Qype

Wow, da ist man mal zwei Tage offline und schon passiert unglaublich viel … Richtig richtig klasse find ich die neuen Listen, die man bei Qype gerade entdeckt! Dort kann man jetzt seine Lieblings-Locations thematisch als Liste zusammenfassen – völlig frei, was einem gerade einfällt. Inkl. Kurzbeschreibung und Bildchen.

Geht erstmal ganz einfach … Beitrag aufrufen, auf den Button „Zu Liste hinzufügen“ klicken und eine schon bestehende Liste auswählen oder neue Liste anlegen. Legt man eine neue Liste an, würde ich mir noch wünschen, dass man direkt die Beschreibung der Liste eingeben könnte. Denn das geht im Moment nur etwas umständlich nach ein paar Klicks übers Profil. Und man kann seine eigene Liste nicht löschen. Also habe ich meine Test-Liste mal als Missbrauch gemeldet. 😉 (Nachtrag: Kaum gemeldet und schwupps kann man seine Listen auch löschen.) 🙂

Diese Listen findet man auf unterschiedlichen Wegen: Neben den Beiträgen steht immer, auf welchen Listen diese Location zu finden ist. Das ist sehr praktisch, wenn man was Interessantes gefunden hat, kann man sich thematisch gleich weiter inspirieren lassen. Dann gibt’s auf den User-Profilen einen Reiter „Listen“ (hm, dort hätte ich die Listen gerne etwas prominenter), und es ist eine generelle Liste aller Listen (urgs, wie klingt das denn?) über die Navi erreichbar. Diese Hauptliste ist noch ein bissl dröge, aber ich glaube, dafür fällt Qype auch noch was Nettes ein. 😉 Eine Tagwolke für die Listen? 😉

Ja Tags … brauchen die Listen auch wieder Tags? Dann könnte man sie auch über die Suche finden (Ich glaube, die sucht nur in den Tags). Stelle mir ein zweigeteiltes Suchergebnis vor mit Beiträgen und Listen.

Ich finde auch, dass bereits in der Liste der Listen die Stadt erkennbar sein sollte, denn nicht alle schreiben die Stadt in den Titel mit rein. Könnte mir auch vorstellen, dass auf der Listen-Detailseite (klingt genauso absurd) ne Google-Map angezeigt wird. Komisch ist allerdings die Ortsangabe „root“ in Utes Liste Bar’s & Club’s „Best of Europe“.

Da ich schon eine ganz tolle Liste (Alternatives Frankfurt: Nicht schön, aber geil.) entdeckt habe, würde ich diese gerne abonnieren können. Außerdem möchte ich diesem User eine andere Location empfehlen, die zu seiner Liste passen würde.

Ich glaube, damit könnte ich mich auch langsam zu einem richtigen Qype-Nutzer entwickeln … ich lese nämlich so gut wie nie die Beiträge auf Qype. Ich stelle immer nur Beiträge ein. Keine Ahnung warum … wenn, dann rufe ich Beiträge auf, die ich schon kenne, um an den Stadtplan zu kommen.

Also alles in allem echt cool (und ausbaufähig). Solche thematischen Empfehlungen haben wirklich noch gefehlt und die können auch viel mehr als nur Tags. Bei den Tags müsste man vielleicht mehrere Tags kombinieren, um zu guten Übereinstimmungen zu kommen. Aber wie findet man genau die Tags, die auf all die gesuchten Locations verweisen? Da müsste man schon bei den Locations auf weitere Locations verweisen, die die gleichen Tags (mind. 5 oder so) führen. Und selbst dann muss man sich noch durchsuchen.

So, das waren jetzt mal wieder ganz viele Wünsche auf einmal, aber die Listen sind sicherlich noch Beta und wie ich Qype kenne, werden die noch ganz toll ausgebaut! 🙂

Welche Liste leg ich denn jetzt mal an? *nachdenk* Hm, demnächst geht’s wieder auf Spelunken-Tour, dann könnte ich in einem Aufwasch „Bei Willi“, „Veli’s Pub“, „Zum Tatort“, die „Gut Stubb“ und ähnliche Kaschemmen qypen und daraus ne Liste stricken! 🙂

3 Antworten auf „Thematische Empfehlungen bei Qype“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.