Blumen vom BlumenButler

Da schreibt man nichtsahnend einen Kommentar und schwupps schickt einem der Pate BlumenButler unglaublich schöne Blumen!

Also, von vorne … BlumenButler, der Bruder von Schutzgeld, hat seit kurzem eine Facebook-Applikation, in der man virtuell Blumen verschicken und natürlich auch reale Blumen bestellen kann. Jochen hatte nach Meinungen zu dieser App gefragt, und da ich mir die App eh gerade für den Facebook-Workshop angesehen hatte, konnte ich recht flott ein paar Punkte runterschreiben.

Ich zitiere einfach mal meinen eigenen Kommentar. ;)

ich finds prima, dass nicht einfach nur blumensträuße zum kauf angeboten werden, sondern auch die freundesbeziehungen für die app genutzt werden und ein spielerischer ansatz mit drin ist. ob allerdings das virtuelle blumenschicken anreiz zur häufigen nutzung sein kann … glaub ich eher nicht.

die auswahl an lieblingsblumen ist leider zu eingeschränkt. und die bildchen sehen auch eher unspektakulär aus.

leider muss der empfänger die app installieren, um einen virtuellen blumenstrauß zu erhalten. das ist eine ziemliche hürde. man könnte die blumen doch auch per facebook-mail verschicken. noch dazu kommt, dass der blumenstrauß über eine benachrichtigung ankommt, über die man nicht informiert wird. und leider werden die empfangenen sträuße nicht im profil angezeigt.

Facebook  BlumenButlerschön gemacht ist wiederum die übersicht über die nächsten geburtstage meiner freunde auf der app-startseite, die mich anregt, einen echten strauß zu verschicken. allerdings sollten hier auch die bilder meiner freunde zu sehen sein und nicht nur ihre namen. noch dazu ihre lieblingsblumen.

der blumenstrauß-konfigurator (für echte blumen) ist auch integriert, aber wenn man hier noch die sträuße virtuell speichern und veröffentlichen oder verschicken könnte…

Facebook  BlumenButlerprima gemacht ist die applikations-seite, auf der man sich entscheidet, die app hinzuzufügen oder nicht. dort findet man schon mal einen screenshot, der verrät, was die app alles bietet, ebenso einen ausführlichen text. sowas bieten nur wenige apps, was aber meiner meinung nach sehr wichtig ist an dieser stelle.

Ich sollte mich häufiger mit Blumen-Shops befassen ;) denn vor ein paar Tagen kam ein riesiges Paket:

DSCF7031.JPG DSCF7042.JPG

Unglaublich … ich hab noch nie gesehen, dass Blumen auch per Paket verschickt werden. Ich bin zwar eigentlich nicht so der Blumen-Fan, da die ja immer verwelken, aber diese Lilien sind einfach super schön! Meine ganze Wohnung duftet wie irre! Diese riesigen Blumen haben mich dann auch direkt in Bedrängnis gebracht, da ich keine so große Blumenvase besitze. Mittlerweile stehen sie in einer Weinflasche mit breitem Rand und einem Tupper-Krug. Damit das nicht so hässlich aussieht, hab ich einfach mal Platzdeckchen drumgewickelt. ;)

blumenbutler

Während ich übers Wochenende beim Barcamp Leipzig war, sind alle Blüten aufgegangen und die Blumen hatten alles Wasser leergetrunken. Hängen die Blüten deshalb so oder ist das normal? Ich hoffe, ich hab nix kaputt gemacht! :(

Vielen lieben Dank, auch wenn sowas auf gar keinen Fall nötig ist!

6 Gedanken zu „Blumen vom BlumenButler

  1. BlumenPate

    Also erst mal – Du hast alles richtig gemacht. Bei diesen Lilien (namens longiflorum) ist es normal, dass die Blüte in einem solchen Winkel zum Stiel steht. Schön zu sehen ist, dass die Blumen noch geschlossene Knospen hatten, als sie ankamen. Das ist optimal, denn die sollen ja bei Dir zuhause aufblühen. Wie Du schreibst – man sieht das, aber man riecht es auch und die ganze Wohnung duftet.

    Und natürlich war das auf gar keinen Fall nötig … genau deshalb haben wir’s doch getan :-). Wir tun so gerne Sachen, die auf gar keinen Fall nötig sind, wie z.B. alle möglichen Blumen in big boxes zu liefern oder jeden Tag ein neues Produkt zum scharfen Preis zu verticken oder facebook apps zu stricken. Im Vergleich zum das tun, was wirklich notwendig ist, machen die unnötigen Sachen einfach mehr Spass. Und DAS würd ich sogar verallgemeinern wollen ;-)

  2. spaceforthought

    HI paulinepauline,

    wenn Dir der Duft zu doll wird, kannst Du die Stempel abschneiden… vorsicht die machen auch fiese Flecken…! Sehen aber toll aus die Lilien.

    Grüße

  3. paulinepauline Artikelautor

    @blumenpate: gut, dann bin ich ja beruhigt :)

    @spaceforthought: da ich ja leider zu oft nicht zu hause bin, geht mir der duft noch nicht auf die nerven. mal was anderes als die frosch-oase ;)

  4. BlumenPate

    @space: Hey … das ist ein guter Tipp! Den solltest Du mal in unseren Blumenblog eintragen. Und ja, gegen Flecken vom Blütenstaub hilft nur noch die Fleckenschere, anders gehen die nicht raus ;-)

  5. Der BlumenButler

    Hallo PaulinePauline,

    es soll vorkommen, dass Blogeinträge einfach ignoriert werden … nicht aber in diesem Fall. Wir haben Neuerungen aufgrund deiner tollen Anregungen an unserer facebook-Applikation vorgenommen:

    “leider muss der empfänger die app installieren, um einen virtuellen blumenstrauß zu erhalten. das ist eine ziemliche hürde.”
    => Muss man jetzt nicht mehr.

    “und leider werden die empfangenen sträuße nicht im profil angezeigt.”
    => Jetzt schon.

    “sollten hier auch die bilder meiner freunde zu sehen sein und nicht nur ihre namen”
    => Zeigen wir jetzt.

    Wir würden uns sehr freuen, wenn du auf unserer facebook Applikations-Seite eine Rezension schreiben würdest: http://www.facebook.com/apps/application.php?id=10389413726

    …. und wer weiss, vielleicht gibt es ja wieder eine Überraschung… ;-)

    Blumige Grüße

  6. paulinepauline Artikelautor

    sehr fein! *daumenhoch* :)

    vllt schreib ich ne rezension, wenn ich zeit dazu habe, aber nicht, weil ich ne überraschung will! am end heißt es noch, ich wäre bestechlich! ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>