BabyRocker-Contest und ich darf Jurymitglied sein!

BabyRocker.de ist ein kleiner feiner Shop für nachhaltig gefertigte Babykleidung, der auf dem Shopsystem vom Tradoria läuft.

BabyRocker bietet bedruckte Babybodys, die nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit zu 100% in Berlin gefertigt werden.
Witzige Sprüche, lustige Grafiken und farbig spannend gestaltete Babybekleidung sind unsere Markenzeichen. Sie finden in unserem Sortiment etliche Grafiken namhafter Illustratoren und Zeichner.

babyrocker_shop.jpg

BabyRocker ist ein Projekt von Daniela Hagedorn und Matias Roskos, und allein das lässt schon vermuten, dass es natürlich auch eine Crowdsourcing-Aktion für Baby-Bodys gegeben muss. ;) Und da ist sie: “Prinzessin und Prinz gesucht”.

Wir sind für das neue Babybody-Projekt BabyRocker.de auf der Suche nach zwei lustigen, ausgefallenen, sympathischen Grafiken, die auf die BabyRocker-Babybodys gedruckt werden sollen! Das Thema lautet: Prinzessin und Prinz.

Designer sind also dazu aufgerufen, süße, lustige oder freche Designs für kleine Baby-Bodys einzusenden. Es wird zwei Sieger geben, einen für die Mädchen-Bodys und einen für die Jungs-Bodys. Der Sieger erhält jeweils 111 Euro für die Startauflage von 200 Stück. Werden noch weitere Bodys produziert, erhält der Designer für jede Tranche von 100 Stück 50 Euro. Der Designer wird also nicht nur namentlich genannt, sondern auch am Erfolg beteiligt!

Der Contest läuft noch bis zum 7.5.2008, 23:59 Uhr, aber man kann sich bereits jetzt schon eingesandte Beiträge ansehen (in der Navi auf „Beiträge“ klicken) … und die sind schon mal richtig süß!
babyrocker_frosch.jpg babyrocker_schreihals.jpg

Ab dem 8.5. beginnt dann die Voting-Phase, das heißt, dass alle Mitglieder der VisualOrgasm-Community für ihre Favoriten voten können. Das beste Voting sind dann 10 Punkte! Aus 20 am besten gevoteten Entwürfe entscheidet dann eine Jury über die beiden Sieger. Zusätzlich hat jeder Juror auch noch eine Wildcard. Hier beginnt dann also mein Einsatz ;) zusammen mit Daniela, Christina, Normann und Mike bin ich nämlich in der Jury! :) Und ich bin sehr gespannt! :)

Für alle Designer, die hier vorbeischauen: hopp hopp ein Design basteln und hochladen! :)

Für alle Eltern: Wer sein kleines Häschen nicht im H&M Einheitsbrei kleiden will, sondern Wert auf coole Klamotten, die vor allem nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit hergestellt werden: www.BabyRocker.de!

Für alle, die sich für das Tradoria Shop-System interessieren: Matias hat hier schon mal eine erste Bilanz gezogen, die sehr positiv zum System und dem Support ausfällt, auch wenns mit den Besucherzahlen noch ein bissl hinkt. Und auch XC ist begeistert.

3 Gedanken zu „BabyRocker-Contest und ich darf Jurymitglied sein!

  1. Holger

    Haha, wenn man den hundertsten muffelnden Body gewechselt hat, dann ist es einem egal wie der aussieht, hauptsache gewechselt… ;) Viel wichtiger ist die Kleidung oben drauf. Und die darf gerne europäische Marke sein ;) So etwas finden wirklich fast nur Frauen toll. Ich kenne das – spreche aus leidvoller Erfahrung …

  2. Daniela Hagedorn

    Gerade wenn mann oder frau alle zwei Stunden einen Windelhintern neu verpacken muß,ist es umso amüsanter einen witzigen Spruch auf der Brust seines Spatzes zu lesen! Ich zumindest habe mich jedesmal darüber gefreut, wenn ich meinen Sohn gewickelt habe.
    Und zu wissen das man Arbeitsplätze in Deutschland erhält, ist doch auch ein gutes Gefühl oder?
    Gruß Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.